unser eues Logo der Physiotherapiepraxis Lutz und Steiner
Hier werden unsere aktuellen Informationen für Sie bereitgestellt

Aktuelles...

Neu in unserer Praxis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atemtherapie bei Mukoviszidose

Eines der charakteristischen Merkmale bei Mukoviszidose (Cystisc Fibrose CF) ist die Verstopfung der Atemwege (Bronchien) mit einem krankhaft veränderten zähen Schleim. Dieser behindert den Gasaustausch und damit die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Mit dem für die Krankheit typischen Husten gelingt es dem Patienten den Schleim aus den Bronchien zu entfernen (Störung der Hustenclearance). Sie müssen sich daher spezieller krankengymnastischer Atemtechniken und Behandlungen bedienen. Die Gesichtspunkte in der physiotherapeutischen Behandlung richten sich nach dem Alter des Patienten. Dadurch kann sich eine unterschiedliche Gewichtung und Reihenfolge der Therapie ergeben.

 

Ziele der Therapie:

- Förderung des Sekretes und die Erleichterung des Abhustens:

- Verbesserung der Atemtechnik und Atemtiefe

- Beeinflussung der Beweglichkeit der Wirbelsäule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bobath für Kinder

Das Bobath-Konzept basiert auf einer neuro-physiologischen Grundlage

und geht von einem Ansatz aus, der das Kind in seiner gesamten Persönlichkeit mit einbezieht.

 

Für welche Kinder eignet sich das Bobath-Konzept?

- Kinder mit angeborenen und/oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems

- Säuglinge mit Bsp. Asymmetrien (Schiefhaltungen), Entwicklungsverzögerungen

  Wahmehmungsstörungen, Baby mit Überstreckung

 

Ziel der Therapie:

Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit des Kindes in seinem Lebensumfeld

 

 

 

Diese Leistungen können sie auf Rezept oder Privat bei uns in Anspruch nehmen.

 

Impressum | © 2017 Christiane Steiner & Kristin Fedek